Reiki

 

 

Reiki nach Dr. Usui für die moderne Zeit              

Ausbildung zum authentischen Reiki

Bei uns hast Du die Möglichkeit die einzelnen Grade zu erlernen, oder gleich die komplette Ausbildung in 5 Tagen zu absolvieren.

(Modularer Aufbau)

Das klassische Reiki teilt sich in 3 Grade, plus die Lehrer-Ausbildung auf.

Der Weg zum authentischen Reiki

Reiki nach dem japanischen Arzt Dr. Mikao Usui ist sowohl eine Entspannungstechnik als auch eine effiziente Behandlungsmethode. Es ist auch eine Lebensanschauung. Die Grundregeln, die von Dr. Mikao Usui aufgestellt wurden, erhält jeder Reiki-Schüler, unabhängig davon, wie bzw. ob er mit Reiki arbeiten will.

Die Regeln lauten:

„Gerade heute ärgere Dich nicht,

sorge Dich nicht,

sei dankbar,

arbeite eifrig,

sei freundlich zu allen“

Die Module sind in sich aufbauend und können nur in dieser Reihenfolge besucht werden. Ausbildungen von anderen Schulen können angerechnet werden

Wir haben bewusst hier nur die Inhalte der einzelnen Module aufgeschrieben. Mehr dazu finden Sie hier: Langfassung


Beschreibung der einzelnen Module:


Modul 1 - Reiki 1:

  • Grad I .

21.11.-22.11.2018 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth

12.01.-13.01.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

01.05.-02.05.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

13.11.-14.11.2019 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth


Modul 2 - Reiki 2:

  • Grad II

23.11.2018 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth

25.01.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

03.05.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

15.11.2019 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth


Modul 3 - Reiki 3:

  • Grad III

24.11.2018 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth

26.01.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

04.05.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

16.11.2019 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth


Modul 4 - Reiki Lehrer-Ausbildung:

  • Reiki-Lehrer-Grad

25.11.2018 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth

27.01.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

05.05.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

17.11.2019 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth


Modul 1-4 - Reiki Komplett-Ausbildung in 5 Tagen:

  • Reiki Grad I bis Lehrer-Grad in 5 Tagen am Stück

21.11.- 25.11.2018 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth (Reiki I-IV)

01.05.- 05.05.2019 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth (Reiki I-IV)

13.11.- 17.11.2019 in 24819 Todenbüttel mit Monika Baumgarth (Reiki I-IV)


Seminarinhalte:

Modul 1: Reiki: - Grad I (2 Tage) 198 Euro *

* incl. des Reiki-Kartensets, der Audioanleitung-Reiki-Selbstbehandlung und einem umfangreichen Skript

Modul 2: Reiki – Grad II (1 Tag) 216 Euro**

** incl. Meditation mit den Klangschalen und einem umfangreichen Skript

Modul 3: Reiki – Grad III (1 Tag) 252 Euro***

*** incl. Meditation mit den Klangschalen und Erdungsmeditation und einem umfangreichen Skript

Modul 4: Reiki – Lehrer-Grad (1 Tag) 333 Euro****

**** incl. Gema-freier Musik (Klangschalen) und die Grundlagen für ein umfangreiches Skript

Komplett (Modul 1-4):

REIK Reiki-Grad I-IV          835,00 Euro (5 Tage)*****

***** incl. des Reiki-Kartensets, der Audioanleitung-Reiki-Selbstbehandlung, Meditation mit den Klangschalen, Gema-freier Musik (Klangschalen) und drei umfangreichen Skripten.

Seminarort:

24819 Todenbüttel

Seminarleiter:

siehe oben Kurs- (Modul)-beschreibung

Seminardatum:

21.11.- 25.11.2018 (Reiki I-IV)

12.01.- 13.01.2019 (Reiki I)

25.01.- 27.01.2019 (Reiki II-IV)

01.05.- 05.05.2019 (Reiki I-IV)

13.11.- 17.11.2019 (Reiki I-IV)

Seminarzeit:
10.00 - 13.30 Uhr Unterricht
13.30 – 15.00 Uhr Mittagspause
15.00 – 18.00 Uhr Unterricht

Am letzten Tag beschließen wir den Unterricht um 16.30 Uhr

Diese Ausbildung muss in der angegebenen Reihenfolge gebucht werden. Sie können aber auch gerne in einem Jahr Teil I und II absolvieren und im nächsten Jahr dann Teil III. Denken Sie dran, dass diese Ausbildung rabattierfähig ist und zum Teil unserem Bonusprogramm unterliegt. Vielerorts ist es auch möglich Bildungsprämie oder einen Bildungsgutschein zu bekommen. Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden.

 

Seminaranmeldung

uebernachtung

Langfassung:

Um die volle Bandbreite auszuschöpfen, um für Dich und Andere etwas Gutes zu tun, erhältst Du in unserer umfassenden Ausbildung alles, was Du brauchst in den verschiedenen Graden. Du wirst, wie man sagt, da abgeholt, wo Du Dich gerade befindest. Dies ist uns besonders wichtig, da die Energiearbeit dabei hilft, die Selbsterkenntnis zu fördern und möglicher Weise auch Dinge an die Oberfläche befördern kann, die Du als abgeschlossen betrachtet hast. Reiki, ist, wie Du sehen wirst, eine hilfreiche und mit Liebe versehene Methode, die übrigens auch mit Erfolg bei Tieren, wie Hunden, Vögeln etc. angewandt werden kann.

Kurz ein paar Worte zum Begriff „Reiki“: Reiki ist Japanisch und setzt sich aus den beiden Komponenten „rei“ und „ki“ zusammen, die oftmals mit „universeller Lebensenergie“ übersetzt werden. Ki wird in vielen Kulturen als wesentlicher Begriff verwendet; so nennen es die Inder„Prana“, die Chinesen „Chi“. Für die Christen kann man es mit dem Heiligen Geist gleich setzen.

Reiki, und das ist das Besondere daran, wirkt immer und überall und an der Stelle, wo es gerade gebraucht wird. Du als möglicher Reiki-Geber dienst dabei als Kanal. Stell Dir vor, wie die Energie einfach durch Dich hindurch fließt und an die Stelle gelangt, die Du gerade behandelst. Dadurch bist Du als Gebender gut geschützt. Du gibst nichts von Deiner eigenen Energie ab und nimmst auch vom zu Behandelnden nichts auf, also auch keine negative Energie.

Unter den Begriff Reiki fallen nicht nur die universelle Energie selbst, sondern auch die Behandlung mit dieser Methode und die Ausbildung, für die Du Dich gerade interessierst. Die Weitergabe von Reiki erfolgt durch den Lehrer, der eine oder mehrere Einweihungen vornimmt und die Energie so auf den Schüler überträgt. Es bestehen mehrere Linien, die sich auf Dr. Mikao Usui beziehen.

Das solltest Du beim Reiki beachten:

WICHTIG: Der Begriff der „Behandlung“ wird zwar hier benutzt, aber es handelt sich nicht um eine Behandlung im medizinischen Sinne. Dazu gehört auch, dass der Reiki-Gebende nicht im Vorwege eine Diagnose stellt. Die erfolgt durch einen (Tier)Arzt oder (Tier)Heilpraktiker. Reiki ist also kein Ersatz für eine medizinische Behandlung. Es wird aber in vielen Ländern als Unterstützung und Ergänzung zu herkömmlichen medizinischen Maßnahmen genutzt. Es werden dabei die Selbstheilungskräfte gestärkt und unterstützt.

Die vier Reiki-Grade:

Man unterscheidet vier Grade Reiki I, II, III und „IV“:

Reiki I: Der Kanal wird geöffnet, die universelle Energie wird aktiviert.

Reiki II: Du erhältst die ersten Symbole, der Kanal wird noch etwas erweitert und Du bist in der Lage, nach Absprache mit dem Behandelnden Fernreiki zu geben.

Reiki III: Dies ist der „Meister-Grad“. Dein Kanal wird noch erweitert und Du erhältst das Meister-Symbol.

Reiki IV: Der „Lehrer-Grad“. Ist eigentlich kein eigener Grad im Reiki. Damit kannst Du Schüler selbst einweihen.

Diese vier Grade kannst Du in unserer Ausbildung erwerben, wozu natürlich auch die Einweihungen und umfangreiches Lehrmaterial gehören.

Reiki für Mensch und Tier

Tierhalter haben auch schon die wohltuende Wirkung einer Reiki-Behandlung für das Tier entdeckt. Nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen reagieren positiv auf die universelle Lebensenergie. Du setzt Deine Intuition und Dein Einfühlungsvermögen ein. Die Tiere zeigen Dir, ob bzw. an welchen Stellen sie die Energie benötigen. Sie drehen sich unter Deinen Händen genau so, dass es für sie angenehm ist.

Wichtig zu wissen: Reiki kann auf keinen Fall schaden, Du kannst nicht „zu viel“ geben. Und Du kannst – und solltest auch- Dich selbst behandeln. Reiki wird oft als Wärmegefühl beschrieben, das aus den Händen an die Stellen gelangt, an denen Reiki gerade gebraucht wird.

Reiki kann auch als Fern-Behandlung gegeben werden. Das heißt, dass der zu Behandelnde nicht persönlich anwesend sein muss. Anwendungsbereiche Tiere, aber auch Notfälle. Der zweite Reiki Grad ermöglicht Dir schon, eine Fernbehandlung zu geben. Was Du dazu benötigst, erfährst Du in der Ausbildung.

Einige Worte zu den Kosten der Behandlung. Es gibt keine festen Preise. Du wirst sie also individuell mit Deinen Klienten vereinbaren. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten bisher noch nicht. Die Bezahlung siehst Du am besten als einen Ausgleich für die von Dir investierte Zeit und Zuwendung. Die Energie selbst ist nun einmal vorhanden. Zu diesem Thema erfährst Du in der Ausbildung auch einiges..

Reiki kann von jedem erlernt werden. Du solltest aber Offenheit und Neugier mitbringen. Du wirst mit Reiki eine wundervolle Methode kennen lernen. Melde Dich gerne für einen Kurs bei uns an.

Grad I: (wird hier in 2 Tagen gelehrt)

Reiki I:

Basis für alle weiteren Schritte auf Deinem authentischen Reikiweg

Im ersten Teil der Reiki-Ausbildung ist das große Ziel für die Teilnehmenden die Öffnung des Reiki-Kanals. Durch diesen Kanal wird ab diesem Zeitpunkt ungehindert die Reiki-Energie - die universelle Lebensenergie fließen. Die persönliche Grundenergie erhöht sich um eine Stufe, du kannst diese Energie nun durch einfaches Auflegen der Hände dir selbst und anderen zur Verfügung stellen. Für Praktizierende bedeutet dies große Möglichkeiten, welche gleichzeitig mit einer großen Verantwortung verbunden sind. Ebenso geht es um das Wissen von der kosmischen Lebensenergie und den Energiezentren. Auch die Energiekörper werden dabei angesprochen. Ein Teil besteht aus praktischen Übungen und neuem energetischen Wissen.

Reinigung kommt vor der Ausbildung

Damit du in die Lage kommen kannst, diese kraftvolle Energie für dich und andere zum besten Nutzen zu verwenden, ist es nötig, erst einmal deinen eigenen Energiekörper zu reinigen. Innerhalb mehrerer Reiki-Einzelsitzungen löst ein erfahrener Reiki Meister oder Reiki Lehrer Blockaden auf, bearbeitet Muster sowohl aus dem aktuellen als auch aus vergangenen Leben. Negative Kindheitserlebnisse können in diesem Stadium hochkommen, die damit verbundenen Emotionen lösen sich nach und nach auf. Der nun entstandene Raum füllt sich mit Licht und Liebe. Du erhältst bei dieser tiefen Arbeit auch Hilfe mittels Energieübertragung via Handauflegen. Dadurch hast du nun einen Eindruck erhalten und kannst dich ganz bewusst für den weiteren Weg entscheiden.

Der lichtvolle Weg in die Reiki Lebensregeln

Reiki ist nicht nur eine Methode, sich selbst und anderen Menschen universelle Lebensenergie zu geben und damit Blockaden und Muster aufzulösen. Entscheide dich dafür, Reiki in dein Leben zu integrieren, so begibst du dich damit auf einen heiligen Pfad, der dich nach und nach ins Licht der grenzenlosen Liebe führt. Du erkennst deine ganz eigenen Fähigkeiten und öffnest dich deiner Spiritualität mit dem Ziel, göttliche Liebe in jedem Augenblick deines Lebens zu erfahren.

Reiki Energie ist für alle da

Egal, in welchen Umständen sich dein Leben gerade befindet, ob du jung oder alt bist, reich oder arm, ein Mann oder eine Frau bist, Reiki ist für dich da. Du benötigst keine Vorkenntnisse, um dich auf diesen speziellen Weg zu begeben. Triff diese Entscheidung aus deinem Herzen heraus, es wird dich weise führen und bringt dich stets zu den Erfahrungen, die du im Moment brauchst.

Öffnung des Reiki-Kanals

Der erste Grad der Ausbildung dient der Öffnung des nun gereinigten Reiki-Kanals. Die Kraft des Reiki beginnt zu fließen und steht Ihnen nach Abschluss dieses Teils der Einweihung jederzeit zur Verfügung. Du kannst die universelle Lebensenergie nutzen, um dich selbst oder andere durch Handauflegen zu unterstützen. Deine eigene Grundenergie wird sich im ersten Grad um eine Stufe erhöhen.

Reiki II:

Reiki Symbole und deren Aktivierung

Nach diesem ersten Schritt hast du die Möglichkeit, deine Grundenergie in weiteren Graden der Ausbildung noch weiter zu steigern. Im zweiten Grad erlernst du den Umgang mit drei wichtigen Reiki-Symbolen. Diese stehen dir nun in deiner Arbeit zur Verfügung. Du selbst kommst in einen höheren Schwingungszustand und hast mehr Energie für dein tägliches Leben.

Reiki kann auch als Fern-Behandlung gegeben werden. Das heißt, dass der zu Behandelnde nicht persönlich anwesend sein muss. Anwendungsbereiche Tiere, aber auch Notfälle. Der zweite Reiki Grad ermöglicht Dir schon, eine Fernbehandlung zu geben. Was Du dazu benötigst, erfährst Du in der Ausbildung.

Reiki III

Die universelle Lebensenergie endgültig zu aktivieren

Im dritten Grad wirst du zum Reiki-Meister und erlebst die Einweihung auf das Meister-Symbol. Deine Grundenergie wird sich wieder erhöhen. Du hast nun die Möglichkeit, gezielt mit der Reiki-Energie und den Symbolen zu arbeiten. Die ersten drei Grade stellen eine Fülle von Möglichkeiten dar, die dich auf deinem Weg zum göttlich lichtvollen Weg der Liebe begleiten.

Ist der eben genannte Teil abgeschlossen, ist dieses Symbol für Dich jeder Zeit verfügbar, damit Du es zu Deinem eigenen, aber auch zum Wohl von anderen Menschen einsetzen kannst.

Gleichzeitig zu dieser Einweihung, wirst Du merken, dass sich auch Deine Grundenergie um eine weitere Stufe erhöhen wird. Wenn Du den dritten Grad erfolgreich abgeschlossen hast, bist Du nun auch Reiki-Meister. Somit befinden sich wertvolle Werkzeuge in Deiner Hand, mit deren Hilfe Du Deinen Weg voller Einsicht zum Licht der göttlichen Liebe ohne Umschweife fortsetzen kannst.

Lebensenergie mit universellem Charakter

Während der Ausbildung zum Reiki-Meister und den damit verbundenen Einweihungen der Reiki-Grade wird Dir Dein ganz persönlicher Reiki-Kanal geöffnet. Weiterhin lernst Du alle Reiki-Symbole kennen und erfährst wie Du die universelle Lebensenergie, welche jeder Mensch besitzt, gezielt einsetzen und nutzen kannst.

Dein Hauptziel ist in diesem Fall, dass Du dein persönliches Erwachen zur göttlichen Liebe fördern musst. Es ist aber auch erforderlich, dass Du diese Energie auch Deinen Mitmenschen zur Verfügung stellen musst, um eine seelische Heilung zu erreichen mit der sich ebenfalls eine positive Wirkung auf das körperliche Wohlbefinden entwickelt.

Reiki Lebensregeln

Im dritten Grad Deiner Ausbildung wirst Du auch einen weiteren Schritt auf Deinem Weg in Bezug der Reiki Lebensregeln machen. Wieder musst Du Dich für Dein persönliches Erwachen und dem Pfad des Lichtes göttlicher Liebe entscheiden.

Formuliert wurden diese Lebensregeln von Mikao Usui und es ist wichtig zu beachten, dass diese immer nur für den aktuellen Tag gelten.

Anders ausgedrückt kann gesagt werden, dass Du Dich für immer daran halten solltest, aber dabei immer nur Tag für Tag.

Diese Lebensregeln enthalten eine Botschaft der Liebe zu sich selbst, allen Dingen und auch der Freundlichkeit anderen gegenüber. Laut Mikao Usui zählt Ärger als hinderliche Energie. Seine Empfehlung hierbei ist, dass darauf verzichtet werden sollte, ebenso wie die Sorge. Dankbarkeit, Freundlichkeit und eifrige Arbeit sieht Mikao Usui dagegen eher als Segen.

Reiki IV: Vom Meister zum Reiki-Lehrer

Im vierten Grad erhältst du schließlich die Grundlagen, um andere Menschen einzuweihen und damit die Reiki Lehre weiter in die Welt zu tragen.

Triff die Entscheidung, dich auf diesen lichtvollen Weg zu begeben, aus deinem Herzen heraus. Kontaktiere uns, wir begleiten dich gerne und stehen dir für deine Fragen zur Verfügung!

Wer kann Reiki Lehrer werden

Willst Du Dich zum Reikilehrer ausbilden lassen? Es gibt den Meister in verschiedenen Klassen, Grade genannt, die in sich modular aufbauen. Den Lehrer-Grad kannst Du nur erreichen, wenn Du in Grad I-III eingeweiht wurdest. Reiki Ausbilder zu werden, ist eine gute Investition für Dein Leben, denn im Zeitalter des 21. Jahrhunderts werden immer mehr die wirklich guten Ausbilder in der Kunst des Heilens sind gesucht. Wir bieten Dir hierfür eine Ausbildung zum Meister der Reikikunst an nur einem Tag an. Wie früher die Großmeister, kannst auch Du die Menschen dann in der Heilkunst von Reiki einweihen und deren Leben damit bereichern? Wie es auch Dein Wissensspektrum um einen großen Schritt erweitern wird?

Lehrer der Esoterik werden immer gesucht

Reiki ist keine esoterische Neuzeit-Erscheinung. Wer sich für den Weg mit Reiki entscheidet und bereits die ersten Schritte gegangen ist, kommt oft an die Frage – Reiki-Lehrer- Ja, oder Nein. Die Ausbildung zum Lehrer im Fachgebiet Reiki ist eigentlich nicht in einem neuen Grad einzustufen. Manchmal wird diese Fortbildung in Grade von 1-3 aufgeteilt. Was aber in der heutigen Zeit keine Notwendigkeit ist! Noch vor vielen Jahren durften nur die Großmeister diese Ausbildung übernehmen. Doch auch die Esoterik entwickelt sich weiter. Wenn Du Dich auf den neuesten Stand bringen willst und Dein Wissen gerne weitergibst, ist die Ausbildung für Dich ideal.

Willst Du Reikilehrer werden und Reiki als Deine Lebensphilosophie leben? Denn Reiki ist nicht einfach eine Qualifikation, sondern eine Lebensaufgabe, die nie enden will. Die Lehrer-Qualifikation bringt Dich sicher auch in Deiner persönlichen Entwicklung weiter. Schließlich ist die heilende Kunst im Reiki eine Bereicherung für Jung und Alt. Du kannst Dir selbst dabei neue Erkenntnisse beibringen und Dich stets weiter entwickeln. Willst Du Dein neu erworbenes Wissen an andere Menschen weitergeben und hast Freude daran, Menschen in Ihrer Entwicklung zu unterstützen? Bei Reiki, mit guten Methoden, die Du bei uns erlernen kannst, liegst du voll im Trend der Zeit. Neue Informationen und Erfahrungen in Sachen Reiki sind ein Gewinn für Dein Leben.

Was vermitteln wir Dir im Tagesseminar?

In den Graden 1-3 hast du alle Grundlagen erlernt, die Dich später als Reikilehrer qualifizieren. Der „Lehrer. Grad“ bringt weitere Vorteile, auf die wir im Tagesseminar mit eingehen werden. Aber eines möchte wir bereits jetzt voraus schicken, in einem Tag werden wir Dir die Grundlagen vermitteln können. Zum Reiki-Fachlehrer wirst Du Dich selbst schulen und stetig trainieren müssen. Es ist sinnvoll Dein eigenes Konzept zu entwickeln, mit den Grundlagen Deiner Ausbildung. Denn ein guter Lehrer, bringt seine eigene Energie in den Unterricht um auch die passenden Schüler anzuziehen. Bei unsere Ausbildung werden wir folgende Schwerpunkte setzen: Welche Inhalte müssen vermittelt werden? Wie läuft eine Einweihung ab? Welche zusätzlichen Symbole kannst Du anwenden? Odisches Pusten bedeutet? Wie ist die rechtliche Situation in Sachen Heilung zu bewerten? Welche Tipps liefern wir Dir, wenn du dich selbständig machen willst? Wir beantworten Dir alle Fragen. Daneben gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, wie Du Deine Zukunft mit der esoterischen Reikikunst optimal für Dich gestalten kannst. Wir nehmen uns im Seminar Zeit für Dich und Deine Anliegen.

Fragen, die wir Dir beantworten

Im dieser Tagesausbildung bieten wir noch mehr. Welche Tipps gibt es zu Meditationen? Was macht einen guten Lehrer wirklich aus? Welche unterschiedlichen Darbietungen gibt es, damit Du mit deiner Ausbildung für Dich und Deine zukünftigen Schüler einen guten Mehrwert erzielst? Somit eine Win-Win-Situation herstellen kannst, um als Reiki-Fachfrau oder Fachmann optimale Ausbildungen zu bieten. Wir bringen Ideen mit ein, die Dich weiterbringen, indem wir unser gesamten Wissen und unsere jahrelange Erfahrung an Dich weitergeben.

Wir unterbreiten Dir Vorschläge zu Tagesabläufen und zur Gestaltung Deiner Einweihungen an Deinen zukünftigen Schülern. Wie kannst Du Deine Energien optimal zum besten Erfolg für Deine Schüler und Dich einbringen? Gemeinsam werden wir an einem Tag eine Grundlage für einen Konzeptvorschlag entwickeln. Ebenso werden die vier Grundvoraussetzungen eines Reikilehrers besprochen.

Fazit

Eine Investition in die Ausbildung zum Reiki-Lehrer ist eine Investition in Dein Leben. Es wird Dein Leben und das vieler Schüler bereichern können, wenn Du den ersten Schritt machen willst, dann freuen wir uns Dich bei uns willkommen zu heißen.

Um dem Gesetz Genüge zu tun:

Unsere Methoden sind nicht wissenschaftlich nachgewiesen. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir weder eine medizinische Diagnose erstellen, noch ein Heilungsversprechen abgeben und es sich um keine Behandlungen im medizinischen Sinne handelt. Unsere Methoden ersetzen nicht den Besuch bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Bitte suchen Sie bei Beschwerden unbedingt Ihren Arzt oder Heilpraktiker auf.

Wir geben keine Versprechen der Heilung und keine Garantien. Unsere Behandlungen ersetzen daher nicht die Diagnose und den Besuch bei ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Auf keinen Fall sollten sie laufende medizinische Behandlungen abbrechen oder eigenmächtig mit Medikationen aufhören ohne Rücksprache mit Ihrem Mediziner.

Unsere Aufgabe ist es geistig zu arbeiten und energetisch

Gemäß HeilMWerbG § 3 weisen wir darauf hin, dass die Wirksamkeit spiritueller Therapien wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Wir dürfen weder Heilung versprechen, noch eine Garantie der Heilung abgeben. Spirituelle Heilung, Tranceheilung, Gebetsheilung, Energetisches Heilen, Reiki oder Geistiges Heilen genannt, dient offiziell nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker