Mediale Langzeitausbildung - Medium werden

 

Mediale Langzeitausbildung

 Langzeitausbildung zum Medium - Mediale Langzeitausbildung

- Sensitivitätstraining der Hellsinne

Ausbildung zum Medium für Jenseitskontakte -Jenseitskontakte erlernen

 

 

 

Für uns sind alle Menschen medial begabt. Durch unsere spirituelle Arbeit mit Kindern konnten wir feststellen, dass wirklich jeder Mensch diese Fähigkeiten von Geburt an beherrscht. Allerdings treten durch Erziehung und andere Einflüsse, diese Fähigkeiten wieder in den Hintergrund und schlummern im Bereich des Vergessens. Doch es ist wirklich nur ein Schlummern, denn diese Fähigkeiten können wieder geweckt werden. Stellen Sie sich eine Anbindung an die Geistige Welt vor, die Ihnen hilft ein Leben voller Inspiration und Liebe zu leben? Dann sind Sie in dieser Ausbildung zum Medium richtig.

Wir schulen im Laufe dieser Ausbildung all Ihre Fähigkeiten:

  • Hellsehen

  • Hellhören

  • Hellfühlen

  • Hellwissen

  • Hellriechen

  • Hellschmecken

 

Sie werden diese sechs Sinne brauchen um eine dauerhafte Kommunikation zu Ihren lieben Verstorbenen, Engeln und Geistführer aufrecht zu halten. Sie lernen vor einem Sitting, sich die nötige Kraft zu holen. Sie lernen die Botschaft aus der geistigen Welt klar weiter zu geben. Diese Mediale Ausbildung ermöglicht Ihnen eine Anbindung an ein Wissen, das weit über alles aufgeschriebene Wissen hinaus geht. Sie lernen zuverlässig, für sich und andere Menschen einen Kontakt mit der geistigen Welt herzustellen. Dabei arbeiten wir sowohl übersinnlich als auch medial. Unzählige praktische Übungen runden dieses Programm ab.

Mediumausbildung in LangzeitDieses mediale Training schult nicht nur Ihre Intuition, damit Sie in Zukunft die besten Entscheidungen für Ihr Leben fällen. Es schult auch Ihr Potential als geistiger Heiler. Vielen von Ihnen sind Menschen bekannt, die wie die philippinischen Geistheiler oder Joa de Deus sich spirituell an Entitäten wie Christus oder Ignacios von Loyola anbinden und mit Ärzten und Heilern aus der geistigen Welt zusammenarbeiten. Dies erfordert eine leichte Trance, die wir selbstverständlich in unser Ausbildungsprogramm integrieren.

Diese Ausbildung zum Medium begleitet sie über einen längeren Zeitraum, damit Sie wirklich sicher werden in der Anwendung und Nutzung Ihrer medialen Fähigkeiten. Dabei unterrichten wir nach britischem Standard. Dies ist wichtig, denn der britische Standard ist der Höchste weltweit. Das bedeutet Disziplin, doch am Ende stehen dafür Sicherheit, Können und gutes Gelingen und eine spürbare Entwicklung, die von Wochenende zu Wochenende geht. Diese Ausbildung ist für Menschen, die gerne eine Zeitlang in Ihrer medialen Entwicklung begleitet und geschult werden möchten. Jedes Wochenende beginnt mit wunderschönen medialen Meditationen, die Sie einstimmen und Ihnen bereits einen Kontakt entweder mit dem Geistführer oder Ihrem Höheren Selbst oder einem lieben Verstorbenen ermöglichen. Ein Wochenende wird sich der Kommunikation mit höheren Wesenheiten wie Engeln und aufgestiegenen Meistern widmen. Sie lernen hier die Philosophie der geistigen Welt zu channeln. Diese Botschaften sind wunderschön und rein und Sie beinhalten das Wissen der Neuen Zeit. Es sind Channelings voller Liebe für uns Menschen und sie helfen uns, einen wirklich guten Weg, in unserem Leben einzuschlagen.

Sie werden einen tiefgreifenden Änderungsprozess durchlaufen. Ihr Leben wird nach Abschluss dieser medialen Ausbildung um viele Fähigkeiten und Inhalte bereichert sein. Es ist so. als wären Sie ständig an eine Pipeline angeschlossen, die Ihnen die inspirierendsten Gedanken für Ihr Leben eingibt. Sie brauchen niemand mehr um Rat zu fragen, denn Sie werden...wissen.

 

 1.Wochenende „Intuition und Senistivität“
„ Die magische Welt der Intuition, Hellsicht und Informationsfelder“

  1. An diesem Wochenende geht es um die Aktivierung Ihrer sechs Sinne und die Stärkung Ihrer Intuition. Wir heben Ihre Energie an und Sie lernen in der Kraft zu sitzen um einen zuverlässigen Jenseitskontakt zu einem Verstorbenen zu etablieren.

    Mediale und übersinnliche Übungen helfen Ihnen diese Fähigkeit weiter auszubauen.

    Auch Übungen aus dem Remote Viewing kommen hier zum Tragen. Telepathische Übungen runden dieses Wochenende ab.

 

Inhalte dieses ersten Wochenendes: 

  • Lesen von morphogenetischen Feldern

  • Auragraph und Auragramm erstellen

  • Lernen Sie ein übersinnliches Reading zu geben

  • Training der Hellsinne.

  • Die Körper/ Aura eines Menschen und Ihre Bedeutung nach dem Tod.

  • Verschieden Möglichkeiten ein Aurareading zu geben.

  • Symbolwelt der geistigen Welt.

  • Die Geschichte der Medialität.

 

2. Wochenende „Jenseitskontakt“     
"Sprechen Sie mit denen, die Sie lieben"

Natürlich vertiefen wir an diesem Wochenende die Übungen aus dem ersten Teil und gehen sofort in die Praxis über. Sie werden Sittings geben an diesem Wochenende und lernen zuverlässig Botschaften aus der Geistigen Welt weiter zu geben. Wir besprechen intensiv jeden einzelnen Jenseitskontakt. Am zweiten Tag lernen Sie verschiedene Wege einen Jenseitskontakt aufzubauen. Wir erarbeiten uns dieses Thema zum einen über Meditation und über den medialen Kontakt. Ich helfe Ihnen genau Ihre Sinne herauszufinden, mit denen Sie dann in Zukunft zuverlässig arbeiten können. 

 

Inhalt dieses zweiten Wochenendes: 

  • Struktur der jenseitigen Ebenen

  • „Making the link“. Wie stelle ich einen Kontakt her?

  • In der Präsenz der geistigen Welt sitzen

  • Entdecken Sie Ihre Berufung und finden Sie Ihren Seelennamen.

  • Energie - Managment im Jenseitskontakt.

  • Wie werde ich ein besseres Medium?

  • Beweisführung und im Jenseitskontakt

 

3. Wochenende „Jenseitskontakt - Vertiefung“    
    "Tiefergehende Kontakt mit der geistigen Welt"

Während dieses Wochenendes vertiefen wir die erlernten Jenseitskontakten und zeigen Ihnen, wie Sie mehr Sicherheit in der Beweisführung erlangen, Sie lernen Energie - Managment während eines Sittings und die Struktur eines Sittings kennen. Lernen Sie wirklich gehaltvolle Botschaften zu überbringen. Remote Viewing und Psychometrie sind weitere Bestandteile dieser Ausbildung.

 

Inhalt des dritten Wochenendes:

  • Meditation zur Steigerung der Hellsicht und Hellfühligkeit

  • Vertiefung der Jenseitskontakte

  • Timeline im Kontakt

  • Energie - Managment im Kontakt

  • ABBA-Formel

  • Wie bekomme ich sichere Beweise

  • Die Botschaft im Jenseitskontakt

 

und „Spiritual Assessment und Geistführer“ 
„Treffen Sie Ihr geistiges Team und Ihren Geistführer.“

An diesem dritten Wochenende lernen Sie anderen Menschen ein „Spiritual assessment“ zu geben. Dies ist eine spirituelle Einschätzung und Sie lernen Ihren Klienten den Geistführer zu channeln. Für diese Arbeit brauchen Sie alles, was Sie bisher gelernt haben. Eine spirituelle Bestandsaufnahme umfasst sowohl den Bereich der Lebensberatung und fast immer ist, außer dem Holen des Geistführers auch ein Jenseitskontakt mit einem lieben Verstorbenen nötig, denn auch von dort beziehen wir die Informationen für unseren Klienten. Nichts im Leben kann Ihnen mehr Führung und Hilfe geben, wie die Arbeit mit dem eigenen Geistführer. Darüber hinaus vertiefen wir die Beziehung zu Ihrem geistigen Team. Dieses Wochenende ist auch der Arbeit mit Engeln und aufgestiegenen Meistern gewidmet. Wir lernen hier das „Sitting in the Power“, also das Anheben der eigenen Kraft, um einen Kontakt zu einem höheren Wesen überhaupt aufbauen zu können. In vielen Seminaren durften meine Seminarteilnehmer und ich diese wunderbare Präsenz erspüren und diese Energie hinterlässt jeden Menschen verwandelt an Herz und Seele. Nach einer solchen Begegnung ist nichts mehr wie vorher.

 

An diesem dritten Wochenende lernen Sie:

  • Unterschiedliche Frequenzen von geistigen Wesenheiten

  • Kennenlernen des Geistführers

  • Vertiefung des Kontaktes zum geistigen Team

  • Aufgestiegen Meister und Engelhierarchien

  • Botschaften zu channeln

  • Kunden eine spirituelle Bestandsaufnahme zu geben

 

4. Wochenende "Plattformarbeit als Medium für Jenseitskontakte"
Als Medium öffentlich arbeiten  und Demonstrationen geben

An diesem Wochenende bringen wir Ihre Arbeit auf ein anderes Level. Einen Jenseitskontakt für einen Klienten herzustellen haben Sie bereits gelernt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter in Ihrer Ausbildung und Sie lernen Demonstrationen vor größeren Gruppen zu geben. Mehrere Jenseitskontakte hintereinander einem größeren Publikum zu präsentieren ist nicht ganz einfach.  Amara gibt selbst jedes Jahr eine Woche lang Jenseitskontakte in englischen Kirchen oder an Evenings for Clearvoyance in England und weiß daher, wovon Sie spricht. Wir zeigen Ihnen das bewährte englische Modell der CERT-Methode:

C = Communicator - Den Link zu Ihren geistigen Kommunikator herstellen
E = Evidence - Schlüssige Beweise vom Kommunikator erfahren aus dessem Leben
R = Reason for Coming - Den Grund dem Klienten mitteilen warum dieser Kommunikator gekommen ist (Botschaft)
T = Tie it up - Die losen Enden zu einem homogenen Ganzen zuammenzufassen für den Klienten

 

An diesem vierten Wochenende lernen Sie:

  • Botschafter der geistigen Welt zu sein
  • Divine Service - erlebe einen spirituellen Gottesdienst
  • Noch tiefere Beweise zu bekommen
  • mehrere Jenseitskontakte hintereinander zu absolvieren
  • Präsentation vor einer Gruppe
  • Auftreten und Darbietung
  • Wie man kleine Pannen umschafft?
  • Wie man mit dem Publikum umgeht?
  • Wie man Energie schnell wieder ersetzt?
  • Botschaften, die sehr persönlich sind vor einem Publikum präsentiert

 

Zusatz „Physikalische Phänomene und Trance “ (Dieser Block wird nicht in München angeboten)
Mit eigenen Augen erleben, dass die geistige Welt existiert

An den Smastagabenden beschäftigen wir uns tiefer mit der Trance. Trance kann als Tranceheilung oder als Trance zum Sprechen oder für physikalische Phänomene benutzt werden, bedeutet also eine tiefere Ebene der Medialität zu erreichen. Es gibt nur wenige Medien weltweit, durch die physikalische Phänomene stattfinden. Sie werden spüren, was es bedeutet, wenn Sie sich der Geistigen Welt überlassen. Natürlich werden auch hier noch alle offenen Fragen beantwortet und das eine oder andere noch einmal auf den Wunsch der Teilnehmer hin geübt. An diesem Wochenende werden Sie selbst auch das Trancemedium sein und im Kabinett sitzen.  Sie werden die geistige Welt deutlich mehr spüren können und immer wieder berichten Seminarteilnehmer davon, dass sie bei den Séancen, von unsichtbare Hände berührt worden sind. Sie werden Tische levitieren sehen, wenn die Gruppe genug Energie aufbringt und erfahren was es bedeutet in einem Feld unendlicher Liebe zu sitzen. Und wenn die geistige Welt es möchte, werden Sie Ihre ganz persönliche Begegnung erfahren. Danach werden Sie niemals wieder Angst vor dem Tod haben, denn Sie werden sehen, dass niemand wirklich stirbt.

 

An diesen Abenden lernen Sie:

  • Die verschiedenen Ebenen der Trance
  • Bewusstseinsstufen und wozu diese nötig sind
  • Die spannende Geschichte der physikalischen Medialität
  • Teilnahme an einer Sèance für physikalische Phänomene
  • Teilnahme an einer Heilungsséance
  • Transfiguration und Überschattung
  • Die tiefe Verbindung und Zusammenarbeit mit der geistigen Welt

 




Ausbildungstermine 2017 mit Vera Mintken in Todenbüttel

 

Teil 1: 17.-19.11.2017
Teil 2: 19.-21.01.2018
Teil 3:  23-25.02.2018
Teil 4: 16.-18.03.2018

Ausbildungstermine 2017 mit Michaela Ament in 63303 Dreieich

22.-24.09.2017
20.-22.10.2017
03.-05.11.2017
15.-17.12.2017


Die Ausbildung findet von Freitags bis Sonntag statt. Die Ausbildungszeiten sind:

Freitags von 10 - 18 Uhr
Samstags von 10 – 18 Uhr / Samstag Abends von 19 - 20:30 (Zusatzblock)
Sonntags von 10 – 16-30 Uhr

Mittagspause ist jeweils 90 Minuten von 13.30 - 15 Uhr

An Samstagabenden kann auch fakultativ eine Sèance stattfinden. Die Teilnahme ist freiwiliig und wir erklären am ersten Tag, was es damit auf sich hat.

Kosten:
Diese Ausbildung kostet pro Wochenende 330 Euro. (München: 290 Euro)
Die jeweilige Zahlung ist spätestens vier Wochen vor Beginn des Seminars zu leisten. Falls Sie den gesamten Seminarbeitrag in einer Summe bezahlen möchten erhalten Sie einen Rabatt von 120 Euro. Die Zahlungssumme wäre also bei Einmalzahlung 1200 Euro. ( München: 1040 Euro)

 

Anmerkung: In München ist der physikalische Block nicht möglich, da kein Séanceraum existiert, daher der verminderte Preis)

Die Module können nicht einzeln belegt werden.
Eine Anmeldung gilt als verbindlich für die gesamte Ausbildungsdauer. Ein vorzeitiges Verlassen der Ausbildung entbindet nicht von der Zahlung. Es gibt Seminarrücktrittsversicherungen. Bitte informieren Sie sich hier bei einem Versicherungsberater Ihrer Wahl. Natürlich erhalten Sie am Ende auch ein Zertifikat.

Seminarort:
24819 Todenbuettel bei Hamburg oder

 

Übernachtung:
Sie können Sie bei uns auch übernachten. Informationen dazu finden Sie hier

Anmeldung

Eine Anmeldung können Sie sich hier herunterladen

Jeder soll sich spirituelle Ausbildungen leisten können.

Wir machen es möglich in 2017

Wenn Sie mehrere Seminare buchen gilt in ganz 2017 folgendes. Das erste Seminar in 2017 wird voll bezahlt. Das zweite Seminar erhält einen Nachlass von 25%.

 

Das dritte Seminar und jedes weitere Seminar in 2017 gibt es dann mit 50% Rabatt. Selbstverständlich ist Ratenzahlung möglich. Addieren Sie die Beträge der gewünschten Seminare zusammen und schreiben sie uns, welche Rate möglich ist. Mit uns kann man sprechen. Eine Ratenzahlungsvereinbarung können Sie hier einsehen.

 

Unsere Seminare finden Sie auf

www.mediumausbildung.de
www.body-soul-centrum.de
www.lenormand-kartenlegen.com

 

Achtung:Diese Regelung gilt nur für Seminare mit Amara Yachour und Marko Yachour. Seminare, bei der andere Lehrer das Seminar leiten sind davon ausgeschlossen.

Ausgeschlossen sind auch folgende Ausbildungen:

  • Langzeitausbildung zum Geistheiler
  • Langzeitausbildung zum Medium
  • Webinare
  • Fernstudien
  • CD-Downloads

 

Wichtig: Nutzen sie die Bildungsprämie für die Teilnahme an unseren Seminaren

Eine Vielzahl unserer Ausbildungen wurde in der Vergangenheit vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die Bildungsprämie finanziell gefördert. Darüber hinaus können Bildungschecks oder Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden. Mehr Informationen