Mediale Praxistage für Fortgeschrittene

 

Mediale Fortgeschrittenentage

 Mediale Praxistage

Mediale Übungen für Fortgeschrittene

Channeln, Jenseitskontakte , Medialität, Übersinnlichkeit  

 

Auch wenn wir eine mediale Ausbildung haben und tagtäglich in diesem Beruf praktizieren, können uns dennoch so manche Unsicherheiten oder gar Fehler heimsuchen. Gerade in der heutigen - nicht immer einfachen - Welt ist es wichtig, ab und zu eine professionelle Beratung von einem Experten in Anspruch zu nehmen. Genau aus diesem Grund finden bei uns mediale Schulungen für Fortgeschrittene statt. Hierbei liegt der Fokus darauf, gemeinsam mit anderen an unserer Medialität zu arbeiten und diese zu erweitern, um so bessere Jenseitskontakte und bessere Beweise zu bekommen für ein Leben nach dem Tod.Mediale Praxistage in der Mediumausbildung

Dem hektischen Alltag mit neuer Kraft zu begegnen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf verschiedenen Übungen, die uns dabei helfen sollen, weitere Kompetenzen zu erwerben, wenn es darum geht, Kontakt zu Verstorbenen oder Engeln aufzubauen, spirituelles Wissen zu erlangen oder unsere Fähigkeiten in puncto Trance Heilung und Channeln weiterzuentwickeln. Voraussetzung bei allen Teilnehmern ist jedoch, dass sie bereit sind, konsequent an sich zu arbeiten und dabei die eigenen Grenzen auszutesten.

Der Ablauf jeden Tages ist genau strukturiert, wobei eine Meditation einen optimalen Einstieg in den weiteren Tagesverlauf gibt. Dieser besteht vor allem aus den verschiedensten Übungen, mit deren Hilfe wir unsere medialen Fähigkeiten und spirituellen Kräfte weiter vorantreiben können. Kontakte zum Jenseits, die Sie bereits knüpfen konnten, sollen intensiviert werden. Auch möchten wir Sie dabei unterstützen, Botschaften von Verstorbenen zu übermitteln und Hilfestellungen für den sicheren Beweis eines Jenseitskontakts geben. Wir gehen daher davon aus, dass es Ihnen bereits gelungen ist, Kontakte herzustellen, um das vorhandene Wissen auszubauen und zu vertiefen.

Die elementaren Punkte dabei sind:

Die Weiterführung der erlernten Jenseitskontakte
Mehr Tiefe in der Botschaft des Jenseitskontaktes
Eine bessere Anbindung im medialen Kontakt
Sensitive Wahrnehmung und mediales Training

 

Die konsumorientierte Welt, in der wir leben, suggeriert uns häufig, dass nur wenige und ganz besondere Menschen über mediale Fähigkeiten verfügen. In Wahrheit aber sind sie in jedem von uns verborgen, wir verlernen nur, sie auch zu nutzen. Bereits im Kindesalter werden wir angehalten, diese Fähigkeiten zu unterdrücken, da sie nicht mit dem uns vermitteltem Weltbild übereinstimmen. Häufig kann man beobachten, dass insbesondere diejenigen, die eine mediale Ansicht ablehnen, sehr emotional reagieren, wenn sie plötzlich in Kontakt mit einem bereits Verstorbenen treten. Auch Nahtoderfahrungen können das Lebensverständnis eines Menschen von Grund auf ändern. Viele verlieren danach ihre Angst vor dem Sterben, da sie gesehen haben, dass auch das Jenseits voll von Liebe und Geborgenheit ist.

Viele Türen geöffnet haben uns englische Medien - allen voran Helen Duncan - mit ihrer Vorreiterrolle in Bezug auf die spirituelle Welt. Genau diese Grundsätze der englischen Medien machen wir uns zunutze und legen daher besonders viel Wert auf praktische Übungen. Außerdem ist es uns sehr wichtig, individuell mit jedem einzelnen Schüler zu arbeiten, um dessen ganz eigene Fähigkeiten und Stärken optimal zu fördern. Wir geben Ihnen praktische Hilfestellungen mit, die ihnen den Weg zur Arbeit als Medium bereiten sollen. Natürlich erwarten wir im Gegenzug auch volle Konzentration und absoluten Willen unserer Schüler. Dank dieser Disziplin erwartet Sie aber schon am ersten Tag der Ausbildung der Kontakt mit dem Jenseits. Dies soll Ihnen verdeutlichen, dass wirklich jeder in der Lage ist, die in ihm vorhandene Medialität abzurufen und einzusetzen. Die jenseitige Welt wird Sie in ihrer Einzigartigkeit überraschen und Ihnen ein völlig neues Gefühl vermitteln, während Sie auf eine höhere spirituelle Ebene emporsteigen.

 

Seminardatum:
31.07.-02.08.2015 in 24819 Todenbuettel bei Hamburg

Seminarzeit:
10 - 13:30 Uhr Unterricht
13.30 - 15 Uhr Mittagspause
15- 18:00 Uhr Unterricht
Am letzten Tag beschließen wir das Seminar um 16:00 Uhr.

Seminarpreis:
375 Euro inklusive umfangreichen Schulungsunterlagen
Ein Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen.

Übernachtung:
Sie können Sie bei uns auch übernachten. Informationen dazu finden Sie hier

Weitere Fragen:
Bei weiteren Fragen finden Sie unten unsere Kontaktinformationen
Referenzen von Kursteilnehmern finden Sie hier.

 

Anmeldung


Zertifikat: Sie erhalten am Ende ein Zertifikat

 

Jeder soll sich spirituelle Ausbildungen leisten können.

Wir machen es möglich in 2017

Wenn Sie mehrere Seminare buchen gilt in ganz 2017 folgendes. Das erste Seminar in 2017 wird voll bezahlt. Das zweite Seminar erhält einen Nachlass von 25%.

 

Das dritte Seminar und jedes weitere Seminar in 2017 gibt es dann mit 50% Rabatt. Selbstverständlich ist Ratenzahlung möglich. Addieren Sie die Beträge der gewünschten Seminare zusammen und schreiben sie uns, welche Rate möglich ist. Mit uns kann man sprechen. Eine Ratenzahlungsvereinbarung können Sie hier einsehen.

 

Unsere Seminare finden Sie auf

www.mediumausbildung.de
www.body-soul-centrum.de
www.lenormand-kartenlegen.com

 

Achtung:Diese Regelung gilt nur für Seminare mit Amara Yachour und Marko Yachour. Seminare, bei der andere Lehrer das Seminar leiten sind davon ausgeschlossen.

Ausgeschlossen sind auch folgende Ausbildungen:

  • Langzeitausbildung zum Geistheiler
  • Langzeitausbildung zum Medium
  • Webinare
  • Fernstudien
  • CD-Downloads

 

Wichtig: Nutzen sie die Bildungsprämie für die Teilnahme an unseren Seminaren

Eine Vielzahl unserer Ausbildungen wurde in der Vergangenheit vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die Bildungsprämie finanziell gefördert. Darüber hinaus können Bildungschecks oder Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden. Mehr Informationen