Referenzen der Teilnehmer an medialen Ausbildungen

 

Referenzen

Referenzen für die Mediale Woche:

 

Mediale Woche 2.-6.12.2015 - Ein Erfahrungsbericht -
Als wir am Mittwoch, den 2.12., am ersten Tag des Seminars im Haus von Amara und Marko Yachour eintrafen, waren wir alle in einer freudig-gespannten Stimmung, weil keiner von uns so recht wusste, was uns in den nächsten fünf Tagen erwarten würde. Wir waren 11Frauen und ein Mann in der Gruppe. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer Einleitung von Amara ging es auch schon los mit der ersten Meditation „sitting in the power“ die ich, wie der Name schon sagt, als sehr kraftvoll empfand.

Am Nachmittag ging es direkt weiter mit unserem ersten Jenseitskontakt. Die Aufgabe war in Zweiergruppen zu üben und nacheinander für den Anderen/ die Andere einen Kontakt zu einem/einer Verstorbenen aus deren/dessen Umfeld aufzunehmen. Wenn möglich, sollten wir eine Botschaft der Geistigen Welt für unser Gegenüber empfangen und übermitteln. Meines Wissens hat das auch bei allen funktioniert. Ich gebe zu, ich hatte richtig Angst vor dieser ersten Übung, Angst, es nicht zu schaffen. Die typischen Versagensängste eben, ich glaube, jeder kennt das. Mein Herz klopfte bis zum Hals, als ich an der Reihe war. Aber schließlich hatte ich mein erstes Erfolgserlebnis und ich dachte: wenn der erste Tag schon mit einem so tollen Erlebnis beginnt, dann kann der Rest des Seminars nur noch besser werden. Und so war es auch. Die Woche war voll mit Übungen, die unsere medialität schulen sollte und mit denen wir auch Zuhause noch weiter üben können. Wir haben viel in Zweiergruppen gearbeitet und uns bei jeder neuen Übung neu zusammengestellt. So wurde es nie Langweilig. Nicht alle Übungen klappten bei mir gleich gut aber ich denke, das ist normal und ging den Anderen sicherlich genauso. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten hatten wir Gelegenheit uns über das Erlebte und Erlernte auszutauschen. So lernten wir uns schnell besser kennen und wurden schon nach kurzer Zeit als Gruppe zum Team. Keiner blieb außen vor, alle waren gleich wichtig für die Gemeinschaft. Das empfinde ich nach wie vor als besonders schön und ich bin sehr Dankbar dafür.

Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Fragen auf, die Amara mit viel Geduld beantwortete. Einen ganzen Vormittag verbrachten wir nur mit Reden und Fragen stellen, dabei ging es auch um nicht so ganz beliebte Themen wie zum Beispiel Steuererklärung und Kleingewerbe. Aber auch das war wichtig und jede(r) konnte seine/ihre persönlichen Erfahrungen an die Anderen weitergeben. 

Die fünf Tage waren voll gepackt mit Informationen und praktischen Übingen. Morgens um 9:00 Uhr trafen wir uns zum Frühstück bei Amara um 10:00 Uhr ging es dann los, meist mit einer Meditation. Um 13:30 Uhr gab es Mittagessen und die Köchin hat sehr lecker für uns gekocht. Ein riesengroßes Dankeschön an Ute! Dannach ging es weiter mit Übungen, die Hellsehen, -hören,-fühlen,-wissen, aber auch schreiben und zeichnen sowie channeling umfassten. Um 19:00 Uhr gab es dann Abendessen und wer wollte, konnte sich dannach noch von Amara die Karten legen lassen oder bei Marko eine Heilbehandlung bekommen, was rege genutzt wurde. So vergingen die fünf Tage wie im Flug. Wir alle konnten so viele Eindrücke und neu erlerntes mit nach Hause nehmen und jetzt liegt es an uns, was wir damit machen. Ich bin Amara, ihrem Team und der Geistigen Welt sehr, sehr dankbar für ihre tolle Arbeit und habe sie ab jetzt in mein Herz geschlossen, das gilt auch für meine Vermieter, vielen Dank für Alles! Ich weiß auch schon , welches Seminar ich auf jeden Fall noch besuchen möchte, wir sehen uns also ganz bestimmt wieder.

Und an die Gruppe: fühlt euch herzlich umarmt! Bea Beatrix Abt

 

Liebe Amara
danke,dass Du Dich mir "zugemutet" hast, mit deiner Zeit und mit Deiner Sicht auf diese Welt und die geistige Welt, die ich durch die Woche nicht
nur theoretisch kennenlernen, sondern miterleben konnte, was für mich die beste Form des Lernens darstellt. Du hast mich da abgeholt, wo ich stehe
und es ausgehalten, dass ich mich in meiner Geschwindigkeit bewegen möchte, um mich nicht zu verlieren.
Danke dass Du Dich hast berühren und begreifen lassen und dass Du Dich auch aus Deinen Schatten herausbewegt hast - dadurch hast Du mir
geschenkt, was ich bisher selten bei Seminarleitern sehen konnte: dass lernen und lehren nicht voneinander zu trennen sind. Danke, dafür, dass Du
mir Sicherheit geboten hast, mich aus meinen Schatten herauszutrauen und schön, dass Du bisher gesammelt hast, was Du nun auch weiterhin mit vollen
Händen weiterschenkst und mit uns teilst.


In Deinem Haus atmet aufregender Geist und es freut mich sehr, dass ich mit einem Teil der Gruppe diesen durchlachten Abend hatte - er wird mir
noch lange in Erinnerung bleiben und ich glaube, wir haben Euch da auch ganz viel Liebe und Freude hinterlassen. Ich bin sicher, ihr werdet da
ganz lange was von haben. Und andere werden sich anschliessen, denn in der geistigen Welt ist soviel Fröhlichkeit...
Liebe Grüße an Marko, und Vanessa und ihre Tochter, und den übrigen Teil Deiner Familie.
Sonja-Marie

 

Liebe Amara
Auch ich möchte hier meinen Dank hinterlassen. Ich habe an der Medialen Ausbildung teilgenommen, diese war für mich in jeder Hinsicht eine Bereicherung. Du hast uns Seminarteilnehmern eine Welt eröffnet, die reichhaltiger nicht sein kann. Du hast mich sehr beeindruckt mit Deinem unglaublichen Wissen und Deinem Erfahrungsschatz. Ich hatte immer das Gefühl, alles sprudelt aus Dir heraus, wie ein klarer Wasserfall. Sehr direkt, sehr ehrlich , sehr besonnen und ruhig. Mit einem wunderbaren Einfühlungsvermögen leitest Du die Teilnehmer durch das Seminar und mit einer großen Aufmerksamkeit hast Du sofort jede Situation erkannt und diese in die richtige Bahn gelenkt. Ich danke Dir für Deine Offenheit, die kaum Grenzen kennt. Ich danke Dir und Deiner Familie für die Gastfreundschaft, in diesem schönen und „magischem“ Haus. Ich bin zu Deinem Seminar gefahren und sagte mir:“..ich nehme alles an, egal was und wie viel“ Nun bin ich wieder zu Hause und habe so viel von Dir mit auf den Weg bekommen, das ich einfach nur überwältigt bin. Ich sage DANKE und freue mich schon heute auf mehr von Dir.
Elke


Liebe Amara,
ich bin zwar Zuhause, aber noch gar nicht richtig angekommen. Ich habe in der vergangenen Woche soviele wunderschöne und berührende Erlebnisse gehabt, dass es Zeit braucht, dies alles zu verarbeiten. Du warst eine fantastische Begleiterin für uns. Wir konnten soviel von Dir lernen. Dein Wissen bringst Du in einer unnachahmlichen Weise herüber. Man merkt Dir an, dass Du es gerne weitergibst und es Dir Freude bereitet, dieses Wissen mit anderen zu teilen. Ich denke, nur so kommen wir alle weiter. Und darum geht es der Geistigen Welt ja. Ein großes Dankeschön gilt auch Dir, Marko. Deine ruhige Art gibt Kraft und Zuversicht. Und nicht vergessen möchte ich Vanessa. Du hast uns die ganze Zeit über mit super leckeren Speisen verwöhnt. Die werde ich auf jeden Fall vermissen. Dafür ein großes Lob. Ich freue mich schon auf das nächste Seminar. Es ist jedes Mal wie nach Hause kommen.
Liebe Grüße, Kathrin


Der ersten medialen Woche sind wir mit großen Hoffnungen und Erwartungen entgegengegangen und unsere Hoffnungen wurden noch weit übertroffen. Amara ist ein ausrucksvoller Mensch, voll Ehrlichkeit, großem Wissen und Können und auch mit Humor ausgestattete Lehrerin, die Ihr Wissen in Perfektion an uns weitergegeben hat. Wir haben uns in dieser Woche in ihrem gastfreundlichen Haus sehr wohl gefühlt und möchten uns recht herzlich bedanken. Alle Seminarteilnehmer wünschen Ihr für die Zukunft noch weiterhin großen Erfolg.
(unterschrieben von allen Seminarteilnehmern)

 

Meine Erwartungen an die mediale Woche bei Dir wurden bei weitem übertroffen. So bodenständig gelebte Medialität - ebenso bodenständig weitergegeben ist wundervoll. Die Energie in der Langenbacher Mühle ist für mich einzigartig. Ich danke der geistigen Welt, dass sie mir den Weg zu dir zeigte. Danke!
(Simone)



Liebe Amara, erwartungsvoll habe ich an deinem Seminar teilgenommen. Diese Woche endete für mich, wie auch für andere Seminarteilnehmer mit neuen Erkenntnissen für meinen persönlichen, spirituellen Lebensweg. Du hast Dein großes Wissen in humorvoller Weise an uns alle weitergegeben zur besonderen Verwendung für mich selbst und andere Menschen. Dein gastfreundliches Haus, die familiäre Atmosphäre hat mir sehr gut getan und ich möchte mich hierfür bedanken. Für die Zukunft wünsche ich Dir weiterhin erfolgreiche Seminare. Alles Liebe (Ilga -Maria)

Liebe Amara, Du hast meine Wünsche an eine vertrauenswürdige Seminarleiterin weit übertroffen. Du bist durch und durch ein Profi mit Herz. Deine Stärke liegt in Deiner Klarheit, Intuition und Liebe. Marko auch an Dich ein dickes Dankeschön für Deine Energiearbeit. Danke, Brigitte für Dein allzeit offenes Ohr. Liebe Vanessa , Danke für Deine gute Küche. Ich wünsche Euch allen eine lichtvolle Zeit und bis bald (Monika)



Orientierungslos aber nicht unwissend ging ich in diese Woche. Ich wußte für mich bereits im Voraus, dass mich diese mediale Woche ein Stück weiter ans Ziel bringen würde. Ziehe ich am Ende dieses Seminars ein Resumée muss ich sagen: Es gab in meinem ganzen Leben noch nie so einen Zeitpunkt, an dem mir jeden Tag aufs Neue die Augen geöffnet, die Sinne geschärft und das Herz in so einer Intension berührt wurde. Zum ersten Mal habe ich das Gefühl durch Amara das nötige Werkzeug bekommen zu haben um mit der geistigen Welt richtig arbeiten zu können. Neben der qualitativ hochwertigen Energie möchte ich auch die besondere Gasfeundschaft von Amara und ihrer ganzen Familie erwähnen, die alle auch auf das leibliches Wohl der Seminarteilnehmer bedacht waren. Mit großem Dank und Freude auf ein weiteres Seminar (Maria)

 

Liebe Amara,
vermutlich war ich noch ganz fertig von den vielen schönen Eindrücken die ich bei Dir erleben durfte bei der Medialen Woche. Ich möchte hier noch einmal meinen ganz persönlichen Dank aussprechen bei Dir – liebe Amara – es war sehr schön wie die Gruppenenergie von Tag zu Tag wuchs. Auch wie jeder einzelne in der Gruppe sich mehr und mehr öffnete. Ich selbst war über mich überrascht, wie schnell ich mich in der Gruppe wohlfühlte und bei Dir in Eurem Haus mit der Top-Verpflegung, auch hier nochmal vielen Dank bei Deiner Tochter, Vanessa. Ich möchte auch meinen Dank ausdrücken Deinem Ehemann, Marko, gerade auch bei dem Trancehealing-Abend, den ich bei Ihm gebucht hatte. Ich war danach sehr zentriert, ruhig und ausgeglichen, ich fühlte mich bei der Behandlung getragen und es berührte mich sehr, was ich alles wahrnahm. Das so viele geistige Helfer und auch Engel anwesend waren.Du hast dieses Seminar zum Erlebnis gemacht und ich war jeden Tag aufs neue interessiert, was auf uns zukommen wird. Mit großer Spannung und Erwartung habe ich mich auf jeden Tag bei Dir gefreut. Ich bin ohne Erwartungen zu Dir gekommen und war offen für jede neue Erfahrung. Ich habe gelernt, dass ich auf mich selbst vertrauen darf und auch den Mut haben darf diesbezüglich weiter zu machen. Selbstverständlich wird es noch mit üben, üben und nochmal üben einhergehen. Ich freue mich als Kanal für die geistige Welt zu arbeiten und ich bin gespannt, wenn es bei mir mal geregelt zugeht. Wie die Außenwelt mich aufnimmt.Du, liebe Amara hast mir die Augen geöffnet und mir wurde klar, diese Arbeit als Medium kann ich wunderbar einfließen lassen. Ich vertraue auf die geistige Welt, die haben mich zu Dir geschickt. Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Glück und Gesundheit.
Liebe herzliche und gesegnete Grüsse an die ganze Familie und an Dich liebe Amara
Sabine


Liebe Amara,
vielen Dank für die wunderbaren Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich bei dir in der medialen Woche sammeln durfte. Die Gruppe hat einfach wunderbar harmoniert , sich auch gegenseitig bereichert und ergänzt und war in ihrer Zusammensetzung ideal. Ich durfte aus dieser gemeinsamen Zeit einen Schatz mit nach Hause nehmen und bin immer noch nicht richtig im Alltag angekommen.Die Sicht in die neue Welt, die wir dir verdanken, braucht Zeit , -sie will verarbeitet werden.
Ich konnte soviel von Dir lernen und werde die durch dich neugewonnenen Erkenntnisse weiter ausbauen. Die Freude , die du an deinem Tun ausstrahlst, pflanzt du in die Herzen der anderen und dort blüht und gedeiht dein Wissen und deine warme Ausstrahlung weiter. Vielen Dank auch an deine wunderbare Familie für die liebevolle Aufnahme in eurem Haus und ganz besonders auch Vanessa, die uns alle so gesund und voller Hingabe bekocht hat. Bei euch fühlt man sich einfach pudelwohl und mit offenen Armen aufgenommen.
Ich freue mich schon auf die nächsten Tage bei dir, die nicht mehr lange auf sich warten lassen ;-),
Alles Liebe
Regine

 

 

Ich fuhr einerseits mit einem offenen Herzen und andererseits mit einer gewissen Skepsis an das Seminar. Dieses Seminar war genial und es hat mir wieder einige Wege für mich und meine Umgebung geöffnet. Ich werde diese neuen Erkenntnisse voller Freude einsetzen und erweiternd nutzen. Hp aus Graubünden 

Mit herzlichen Grüßen 

Hanspeter 

 

 

 

 

Liebe Amara,

ich bin von diesem Seminar absolut beeindruckt gewesen, diese Energien waren überwältigend. Mir hat es sehr gut gefallen, daß wir vom 1. Tag an in die Praxis gegangen sind, learning by doing. Auch du als "Lehrerin" warst eine Bereicherung. Vielen Dank nochmals.

Die Meditationen waren sehr mitreißend und berührend und man hat sehr viel Energie gespürt. Auch die Menschen, die ich kennenlernen durfte waren was ganz besonderes und faszinierend.

Da ich ein Anfänger in diesem Gebiet bin, konnte ich dennoch viel mitnehmen, lernen muss ich noch einige Dinge, aber es ist ein Anfang und ich weiß, wo meine Richtung hingeht. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde hoffentlich noch einige Seminare von dir besuchen können.

Liebe Grüße

Andrea Schwarz (18.08.2015)

 

 

 

 

Liebe Amara,

gerne sende ich dir meinen Kommentar zum Seminar in Darmstadt als Referenz:

Beeindruckt von dem Erlebnis der letzten fünf Tage wollte ich eigentlich schon am ersten Abend nach dem Seminar schreiben, habe dann aber bewußt etwas Zeit verstreichen lassen, um nicht nur einer sehr positiven Stimmung zu unterliegen, sondern ein quasi "überprüftes" Urteil abzugeben. Mein Urteil hat sich, das möchte ich vorweg bestätigen, durch den zeitlichen Abstand nicht verändert - eher verstärkt.

Der Seminarraum war einfach aber passend. Viel wichtiger war, dass sich von Beginn an und in zunehmendem Maße eine Wohlfühlen-Atmosphäre ausgebreitet hat, was meiner Meinung nach vor allen Dingen an der Seminarleitung aber auch zu einem guten Teil an den Teilnehmern lag. Es wurde einen sehr leicht gemacht sich zu öffnen und ohne äußere Blockaden die Inhalte des Seminars aufzunehmen und am Ablauf teilzunehmen. Obwohl die Teilnehmer völlig unterschiedliche Vorkenntnisse und Fähigkeiten mitbrachten verliefen die Tage in jeder Hinsicht völlig harmonisch.

Amara hat beeindruckt und überzeugt durch ihr umfangreiches und tiefes Wissen in nahezu allen Bereichen der spirituellen und medialen Welt, in vielen Fällen und Beispielen untermauert durch persönliche Erfahrungen und nicht zuletzt, wo angebracht, Demonstration ihrer außerordentlichen Fähigkeiten.

Die praktischen Übungen wurden mit einer wunderschönen Meditation und einer sehr überzeugenden Erklärung zum Verständnis des jeweiligen Hintergrunds begonnen. Die Übungen 

der Teilnehmer in Kleingruppen waren in Bezug auf Ablauf und vor allen Dingen Ergebnis so konzipiert, dass sie wesentlich schneller zu "Erfolgen" führten als ich mir je vorstellen konnte. Ein Schlüssel dazu war wiederum Amara, die durch persönliche Verbindung mit dem medialen Kontakt des jeweiligen Schülers immer wieder wesentliche Hilfestellung geleistet hat.

Das Seminar war insgesamt sehr praxisnah; es hat mich weiter gebracht als dachte und somit meine Erwartungen übertroffen.

Mein Kommentar wäre nicht vollständig, wenn ich nicht Marco, den Mann von Amara ansprechen würde. Er hat nicht nur für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf gesorgt, sondern er hat sich auch selbst als "Helfer" für die Übenden eingebracht und somit sehr gute inhaltliche Dienste geleistet. Persönlich habe ich auch die interessanten Pausengespräche mit ihm geschätzt.

Zum Schluss möchte ich mich bei Amara aber auch allen anderen Teilnehmern für fünf wertvolle Tage bedanken. Sie haben in meinem Leben etwas verändert.

Peter Sattler (16.08.2015)

 

 

 

 

Intensivretreat „ Die geistige Welt“

 

Liebe Amara,
ich möchte hiermit nochmals *Danke* für die schönen Tage sagen,
die ich auf Deinem Seminar  *Mediale Ausbildung*  12.-15.11.09
erleben durfte. Ich habe sehr, sehr viel gelernt bei Dir. Du warst sehr bemüht
um die Gruppe und hast Dein Wissen an uns weitergegeben und auch
so vermittelt, dass es jeder nachvollziehen konnte.
Du warst für mich eine sehr wichtige und gute Lehrerin !!
Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt in der Mühle und die Gruppe
war einfach super.

Das war mein 2.Seminar bei Dir und ich komme immer gerne wieder.
Liebe Grüße
Monika

 

Liebe Amara,

seit langer Zeit beschäftigt es mich, was mit uns nach dem physischen Verlassen unseres Körpers geschieht. Klar war mir – fast so lange wie ich denken kann:
‚Hinter dem Horizont geht’ s weiter…’
Doch, was verbirgt sich dahinter?
Eine ‚Sichtgrenze zwischen Leben und Tod?
Wie kann ich diese Grenze überwinden?
Mit diesen Gedanken und den sich daraus ergebenden Fragen habe ich die Mediale Ausbildung bei Dir gebucht.
Nichts kann wirklich ausdrücken, was ich bei Dir erleben durfte. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Es war ein sehr liebevolles und abwechslungsreiches Seminar, auch nach ‚Feierabend’.  Du hast uns alles ausführlich, mit verständlichen Worten und Beispielen erklärt und uns an Deinem enormen Wissensschatz teilhaben lassen.Es gab viele intensive gemeinsame Erlebnisse in der Gruppe. Wir haben gelacht, wir haben geweint, wir waren bewegt. Du hast uns durch diese Erfahrungen aufmerksam geleitet und begleitet.Es war für uns alle sehr erstaunlich, festzustellen, dass jeder diese Fähigkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Jenseits in sich hat.  Die Hilfestellung durch die einzelnen Botschaften, die jeder in der Gruppe von lieben Verstorbenen bekommen hat, ist einfach unermesslich wertvoll.Die Professionalität von Dir, liebe Amara, hat mich begeistert!Irgendwann am dritten Tag, abends, haben wir Seminarteilnehmer, die bei Euch im Gästehaus übernachtet haben, positiv registriert, dass wir total unser normales Alltagsleben ‚vergessen’ hatten.  Es gibt (selten) Handy-Empfang, kein TV, kein Radio, keine Zeitung – wir waren im Nirvana – und es war toll! Wir haben nichts vermisst.Bei den gemeinsamen Mahlzeiten (auch abends, nach Feierabend) habt Ihr beide (Marko und Du) uns zur Seite gestanden und auftauchende Fragen geduldig beantwortet.Ich empfinde es als großes Geschenk und liebevolle Führung der geistigen Welt, dass ich diese Ausbildung bei Dir machen konnte. Danke für alles, auch an Marko!!!!
Herzlichst, Dagmar

 

Liebe Amara !

Die Intensivausbildung vom 11.07.12 - 15.07.12 war für mich das Größte was ich bisher gemacht habe.

Diese Erfahrung zu machen,daß meine lieben Verstorbenen immer um mich sind und ich nicht nur jederzeit mit ihnen reden kann , sondern daß sie auch ständig bemüht sind mir in meinem Leben zu helfen und mir ständig irgendwelche Wegweiser für mein Leben zu geben , war für mich wunderschön.Selbst ich habe auf Anhieb einen Jenseitskontakt herstellen können.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei Dir bedanken für Deine liebevolle und so natürliche Art. Du hast uns an all Deinem Wissen teilhaben lassen , und mir die Angst vor all dem Neuen genommen. Ich kann meinen Dank gar nicht in Worte fassen.

Das Buch " Die Engel Therapie " ist für mich eine sehr große Hilfe und auch darin finde ich so viel Neues was mir in meinem Alltag hilft und was mich in meiner Medialität wachsen läßt. Auch dafür ganz lieben Dank.

Mein Dank geht auch an Marko für die Trance - Heilungen. Nach 9 Jahren kann ich wieder Freude spüren und das ist etwas Wunderschönes. Auch habe ich schon ein paar Lindenbäume gefunden und bin der Meinung das sie mir wirklich helfen. Lieben DanK.

Vanessa auch Dir lieben Dank für die liebevolle Verpflegung.

Ich weiß ich habe noch viel zu lernen und würde nächstes Jahr noch gerne eine mediale Woche bei Dir machen , sofern sie denn stattfindet.

Liebe Amara, ich wünsche Dir und Deiner lieben Familie Gottes Segen und Dir ganz viel Kraft ..

In Liebe Christine

 

Liebe vanessa, liebe amara, lieber marco...
♥♥♥
es liegt mir sehr am herzen, mich nochmals für das wunderbare seminar im juli zu bedanken....es war eine so schöne erfahrung, so voller liebe und demut vor dem, was ich sehen, hören, fühlen durfte, lernen durfte....ich habe wundervolle menschen kennengelernt, mit denen ich weiterhin in kontakt bin...... und wir uns über unsere erfahrungen bzgl. jenseitskontakten austauschen...
liebe vanessa , danke für dein freundliches und wunderschönes wesen, du bist stets so hilfsbereit - und immer da, wenn man dich braucht.....gott segen dich...

♥♥♥

liebe amara , danke für dein liebevolles, warmherziges und geduldiges wesen, es ist mir eine ehre, dich kennengelernt zu haben und ich wünsche dir so viel erfolg, denn den hast du verdient, man spürt deine liebe und deine demut in deiner arbeit....gott segne dich...

♥♥♥

lieber marco , du liebe seele, danke für dein sein, die ruhe und der frieden, der aus dir strahlt...einfach schön... sei gesegnet...
♥♥♥
ich freue mich schon sehr auf das nächste seminar im oktober und kann euch nur sehr wärmstens weiterempfehlen....
in liebe,
(astrid)

 

Hallo Amara

dieses Seminar hat mich tief beeindruckt und ich habe Dir wirklich nicht geglaubt, als Du gesagt hast, wie leicht ein Jenseitskontakt ist.Zu wissen, dass alle immer da sind, egal ob es um Verstorbene geht oder um Lichtwesen udn Sie eigentlich Teil unserer Dimensionsind ist unglaublich und doch wurde es immer wieder wahr in diesen Tagen. Zum ersten Mal die Präsenz eines Lichtwesens am ganzenKörper zu spüren war eine tiefe erfahrung, die ich nie mehr vergessen werde. Du bist eine absolut bodenständige Lehrerin, die uns immer
wieder auf den Boden zurück geholt hat. Die vielen Beweise für ein Leben nach dem Tod waren gar nicht mehr aufzuzählen.Mein Zweifel ist beendet. Danke für die wundervollen Tage. Danke für Deine liebevolle Art und für Dein enormes Wissen, dass Dunie zurück gehalten hast. Nie zuvor habe ich so viel Gegenwert in einem Seminar erhalten. Man hat immer wieder gespürt, dass die geistige Welt Dich unterstützt. Das ist auch mein Ziel. Danke, dass Du mir den Weg gezeigt hast.

Segen für Deinen Weg

M. ( Seminar vom 27. 04-01.Mai 2011)

 


Liebe Amara!
Niemals zuvor hat mich etwas so berührt, wie diese Ausbildung.Zu wissen, dass der Tod nicht existiert und alle meine Liebennoch da und erreichbar sind hat mein Leben für immer verändert.
Noch nie habe ich so viel geweint - vor Rührung und Dankbarkeit.
Dieses Seminar ist eine Gnade und ein Lichtblick. Danke für Deine Authentizität, danke dafür, dass Du Amara, keine billigen Kompromisse eingehst.Danke für diese Erfahrung und Gottes segen über dich und dein Tun.

(Anke S.)

 

Montag, 23. Mai 2011

Ich möchte hiermit nochmals *Danke* für die schönen Tage sagen,die ich auf Deinem Seminar *Mediale Ausbildung* 12.-15.11.09 erleben durfte.
Ich habe sehr, sehr viel gelernt bei Dir. Du warst sehr bemüht um die Gruppe und hast Dein Wissen an uns weitergegeben und auch so vermittelt, dass es jeder nachvollziehen konnte.
Du warst für mich eine sehr wichtige und gute Lehrerin!! Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt in der Mühle und die Gruppe war einfach super.
Das war mein 2.Seminar bei Dir und ich komme immer gerne wieder.

Liebe Grüße
(Monika)

 

Liebe Amara,

seit langer Zeit beschäftigt es mich, was mit uns nach dem physischen Verlassen unseres Körpers geschieht. Klar war mir – fast so lange wie ich denken kann:
‚Hinter dem Horizont geht’ s weiter…’ Doch, was verbirgt sich dahinter? Eine ‚Sichtgrenze zwischen Leben und Tod? Wie kann ich diese Grenze überwinden?
Mit diesen Gedanken und den sich daraus ergebenden Fragen habe ich die Mediale Ausbildung bei Dir gebucht.
Nichts kann wirklich ausdrücken, was ich bei Dir erleben durfte. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Es war ein sehr liebevolles und abwechslungsreiches Seminar, auch nach ‚Feierabend’.
Du hast uns alles ausführlich, mit verständlichen Worten und Beispielen erklärt und uns an Deinem enormen Wissensschatz teilhaben lassen.
Es gab viele intensive gemeinsame Erlebnisse in der Gruppe. Wir haben gelacht, wir haben geweint, wir waren bewegt. Du hast uns durch diese Erfahrungen aufmerksam geleitet und begleitet.
Es war für uns alle sehr erstaunlich, festzustellen, dass jeder diese Fähigkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Jenseits in sich hat. Die Hilfestellung durch die einzelnen Botschaften, die jeder in der Gruppe von lieben Verstorbenen bekommen hat, ist einfach unermesslich wertvoll.
Die Professionalität von Dir, liebe Amara, hat mich begeistert!Irgendwann am dritten Tag, abends, haben wir Seminarteilnehmer, die bei Euch im Gästehaus übernachtet haben, positiv registriert, dass wir total unser normales Alltagsleben ‚vergessen’ hatten. Es gibt (selten) Handy-Empfang, kein TV, kein Radio, keine Zeitung – wir waren im Nirwana – und es war toll! Wir haben nichts vermisst.
Bei den gemeinsamen Mahlzeiten (auch abends, nach Feierabend) habt Ihr beide (Marko und Du) uns zur Seite gestanden und auftauchende Fragen geduldig beantwortet.
Ich empfinde es als großes Geschenk und liebevolle Führung der geistigen Welt, dass ich diese Ausbildung bei Dir machen konnte.
Danke für alles, auch an Marko!!!!

Herzlichst( Dagmar)

 

 

Referenzen Clearing Sitzung:

Hallo Amara
ich danke Dir von ganzem Herzen für das ganz ganz tolle Gespräch und das erfolgreiche Clearing!!!! Dich hat wirklich der Himmel geschickt!!! DU hast mir meine Angst genommen und mir wieder Mut und Zuversicht gegeben!!!! Ich war am verzweifeln und wußte nicht weiter. Dank Dir und Deiner tollen Hilfe bin ich wieder auf den richtigen Weg gekommen!!! Ich habe wieder Mut zum weiter machen und die Kraft meinen Weg zu gehen!!!! Du hast die unglaubliche Gabe einem wieder Energie und Freude zu schenken!!!! Und dafür bin ich Dir von Herzen dankbar!! Ich kann nur jedem empfehlen egal wo er/sie gerade steht und nicht weiter weiß, deine Hilfe zu suchen!!! Es ist nicht immer leicht die Wahrheit anzunehmen, aber nur so kommt man auf seinen Weg.
Ich danke Dir für das ehrliche, aufmunternde und mutmachende Gespräch!!!
Und bin dankbar, das ich den Weg zu Dir finden durfte!!!!
Deine Gabe ist ein Geschenk des Himmels und eine Bereicherung für jeden!!!!!
Gottes reichen Segen für Dich!
Liebe Grüße
(Alexandra)

 

Liebe Amara,
ich sitze hier und genieße meine wunderbar RUHIGE Wohnung und dachte, dass ich Dir das gerne mal mitteilen möchte. Schließlich bist Du der Grund, warum es nun wieder so angenehm in meinem Zuhause ist. Damit Du dies vielleicht als Referenz benutzen kannst, möchte ich meine Situation noch mal kurz beschreiben:Meine Familie und ich wohnen nun seit Juli 2010 in dieser wirklich schönen 4-Zimmer Erdgeschosswohnung, mit Garten. Meine Familie, dass sind mein Mann, unsere beiden Kinder Antonia (7 Jahre) und Niklas (9 Monate), unsere Katze Joey und ich natürlich. Wir haben uns damals sehr auf den Umzug in diese Wohnung gefreut.

Nachdem alles ausgepackt war und die Möbel ihren Platz gefunden haben, konnte das Leben in diesem neuen, schönen Zuhause ja eigentlich losgehen. Dachten wir wenigstens.

Leider hatten wir diese Vorstellung ohne die erdgebundenen Seelen, die auch in unsere Wohnung wohnten, gemacht. Schnell merkte ich, dass wir nicht alleine waren.

Wenn mein Mann und ich abends im Wohnzimmer saßen und die Kinder bereits schliefen, hörten wir permanent Schritte auf dem Flur, durch den man zu unserem Wohnzimmer gelangt. Das Radio in der Küche schaltete sich zu jeder Tages- und Nachtzeit immer wieder an und aus. Leider wurde beim Anschalten auch immer die Lautstärke nach oben gedreht, was besonders nachts sehr unangenehm sein kann. Gegenstände verschwanden und tauchten an anderen, völlig untypischen Stellen wieder auf. Eine Stehlampe ging kaputt, indem sie völlig und zwar bis in den Trafo durchknallte, so dass sie danach nur noch ein Fall für den Müll war. Ich habe mich, besonders abends, oft sehr unwohl gefühlt und habe es kaum alleine in irgendeinem Raum ausgehalten. Am schlimmsten war es jedoch in Niklas Kinderzimmer. Hier habe ich in jeder Nacht Schatten an den Wänden wahrgenommen, die aus den Ecken krochen, sich zu menschlichen Umrissen manifestiert haben und dann auf mich zu gekommen sind. Eine sehr unangnehme und beängstigende Situation. Niklas schlief keine Nacht mehr durch und weinte eigentlich halbstündlich.

An ein entspanntes Wohnen war hier wirklich nicht mehr zu denken.

Als ich Dir erzählte, was bei mir los ist und das ich auch noch direkt an einem Friedhof wohne, war der Fall für Dich eigentlich sofort klar. Du hast erdgebundene Seelen vermutet, die aus irgenwelchen Gründen keine Ruhe finden können und es leider auch nicht alleine ins Licht schaffen werden.

Wir trafen uns für ein Clearing in meiner Wohnung. Du bist durch meine ganze Wohnung gegangen und hast schnell gemerkt, welche Räume und Ecken betroffen waren. Dann hast Du in jedem Raum einzeln ein Clearing durchgeführt und alle Fenster und Türen versiegelt, so dass Energien, die nicht aus dem Licht kommen, nie wieder Zugang in unsere Wohnung bekommen können. Es war eine atemberaubende Zeit, denn nicht jede Seele ließ sich so einfach ins Licht schicken. Nachdem Du fertig warst, trat eine unglaubliche Stille ein. Es war wunderschön und unbeschreiblich. Nun hatten wir nach so viel Monaten endlich Ruhe und das Leben in dieser schönen Wohnung konnte beginnen.

Nachdem Du mit unserer Wohnung fertig warst, hast Du auch mich noch einem Clearing unterzogen, da sich an mir einiges über viele Jahre, ja manchmal sogar über viele Leben, angehaftet hatte. Mir war es vorher wirklich ein wenig mulmig, da ich nicht wußte, was mich erwartete. Es war ein seltsames Gefühl, in den Kontakt mit den Seelen zu treten, die mich nun schon so lange durch mein Leben lenkten. Einige waren richtig barsch, so dass ich innerlich wirklich wütend wurde und meine Angst verlor. Es war nicht ganz einfach, aber Du hast es schließlich mit Deinem Clearingverfahren geschafft, alle aus mir rauszuholen, was ich sogar jedes einzelne Mal spüren konnte.

Ich fühle mich seitdem wunderbar und befreit!!!! Ich und auch meine Familie, danken Dir dafür wirklich von ganzem Herzen!!!!

Deine Arbeit und die Anwendung Deines Clearing Verfahrens hat mich tief beeindruckt.

Liebe Grüße
( S. aus Siegburg)

Der Doorway Prozess:

Der Doorway-Prozess ist für mich einzigartig. Ich dachte dass ich Gründe für mein immer wieder kehrendes Musterverhalten kenne, aber ich durfte in die Tiefen meiner Seele blicken und  die dort erfahrenen Erkenntnisse und Wahrheiten machten mich fassungslos. Erst durch diesen Prozess konnte ich mein Thema wirklich auflösen und nicht nur die Oberfläche ankratzen.Nichts kann diesen Prozess ersetzen und in der Schnelle von einer paar Stunden habe ich jahrelangen Balast von mir geworfen.

Endlich bin ich frei! Frei von diesem Muster, was sich mein ganzes Leben auf allen Ebenen widergespiegelt hatte.

Mein neues Leben heißt mich nun Willkommen! Durch diesen Prozess werde ich noch weitere Muster und Probleme auflösen- ich freue mich riesig darauf!

Für mich ist es ein ganz besonderes Geschenk, dass ich endlich einen Weg gefunden habe, das wahre Glück in mir selber zu finden!

Danke! Danke! Danke! Und noch einmal ganz viele Danke..............  von ganzen Herzen!
(A. aus  Stuttgart)

 

Hallo Amara,

mir ging es sofort nach Deiner Behandlung besser..ich fühlte
mich leichter,körperlich ..ich hatte auch das Gefühl ich
konnte mich besser bewegen und war nicht mehr so gehemmt
im Bewegungsapparat...
früher bin ich immer gleich runter gegangen (innerlich )
nach einpaar std.wenn ich mich konzentriert habe auf
irgendwas..autofahrt etc..aber diesmal war es anders.
ich hatte mehr kraft potential ..und kam damit sehr gut
klar..und war froh..
so drastisch fühle ich noch nicht so eine veränderung.
ok ..wir hören ,wir sehen..bis denne liebe amara
und vielen dank..:-))))
(Sandra)

 

 

Referenzen aus der Engelwoche:

Hallo liebe Amara,

hallo lieber Marco,

ich bin noch nicht wirklich sehr weit weg von euch. Noch immer begleiten mich Worte von dir, liebe Amara, die mir so gut getan haben und mich so tief in meiner Seele berührt haben. Du bist so authentisch. Dieses Wochenende hat mein Leben noch mal einen Schritt weitergebracht, mich meinen Weg jetzt klarer erkennen lassen. Und genau das war meine Absicht und genau das habe ich gebraucht, um wieder einen weiteren Schritt nach vorne gehen zu können.

Dein Buch habe ich verschlungen und in mich reingezogen. Zu einigen Themen habe ich voll eine Resonanz gespürt, vor allem beim Kapitel über Tränen (das ist nicht schwer, sich das bei mir vorzustellen, oder?)

Ich bin der geistigen Welt sehr dankbar, dass sie mich zu dir geführt hat. Stell dir vor, dass ich mit meinem Auto normalerweise nicht das Gebiet verlasse, das ich kenne. Ich bin da voll der Angsthase, irgendwohin fahren zu müssen, wo ich mich nicht auskenne. Für mich konnte ich die Erfahrung machen, dass es diesesmal nicht so war und ich voller Zuversicht und Vertrauen zu dir gefunden habe. Auch das sagt mir, dass ich am Wochenende genau am richtigen Platz war.
Meine Hochachtung und mein Dank aus meinem ganzen Herzen mögen dich erreichen. Mit deiner Hilfe bin ich erfüllt, dankbar und glücklich. Wie schön, dass es solche Menschen gibt!
In liebevoller Umarmung
(Christel)

Referenzen vom Rückführungstherapeut Seminar:

Liebe Amara und Marco,
Vielen Dank  nochmal für die herzliche Aufnahme in eurer behaglichen Mühle! Ich durfte in diesem Rückführungsseminar mehr über mich erfahren als in den ganzen letzten Jahren! Ein besonders dickes Dankeschön an Angela Viellieber für ihre einfühlsame und kompetente Begleitung! Ich habe mich rundum sicher und aufgehoben gefühlt und sehr viel gelernt! Danke auch an die ganze Gruppe, in der diese vertrauensvolle Arbeit möglich war! Ein dickes Dankeschön an Vanessa, die gute Fee, die ausgezeichnet für unser leibliches Wohl gesorgt hat! Ich komme gerne wieder!
Liebe Grüße
Connie

 

Referenzen für den Seelennamen:

Liebe Amara,

es braucht Dir nicht leid tun, dass mein Seelenname etwas länger gedauert hat. Es hat sich für mich sehr gelohnt zu warten und wenn es noch Wochen gedauert hätte. Ich möchte mich bei Dir und Deinem Ehemann von ganzem Herzen bedanken. Als ich es das erste Mal gelesen habe war ich in Tränen aufgelöst. Meine Seele spürte alles wieder. Ich lese es mehrmals täglich und finde immer wieder neue Stellen und Punkten wo ich mich wieder finden kann. Mein Seelenname ist soooo schön und schwingt so gut!Die Botschaft von meinem geistigen Team ist für mich auch sehr wichtig. Ich sehe vieles jetzt Klarer und bewusster und es ist für mich nochmals eine Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin und dort auch bleiben werde. Ich fühle mich seit ich meinen Seelenname erhalten habe „vollständiger“ als wenn verlorengegangene Seelenanteile zurück gekommen sind. Fühlt sich richtig gut an J. Es ist eine reine Klarheit und Stärke in mir entstanden. Schade das ich Dich nicht persönlich kenne, aber es ist mir ein Bedürfnis Dich von ganzem Herzen zu umarmen und zu drücken. Vielen, vielen Dank für Deine kostbare und wertvolle Arbeit .

Herzliche Grüße

C.

 

 

Referenzen für den Medialen Schnuppertag:

 

Liebe Amara,

morgen ist es schon eine Woche her, dass ich bei Dir den medialen Schnuppertag besuchen durfte. Ich brauchte ein wenig Zeit, diesen Tag zu verarbeiten und Revue passieren zu lassen und ihn im Nachhinein noch zu genießen.

Zuerst möchte ich mich für die Herzlichkeit und Wärme bedanken, die einen beim Betreten des Hauses bereits empfing und sich durch den gesamten Tag zog.

Ich fand es sehr angenehm, dass wir nur vier Teilnehmer an diesem Schnuppertag waren und Du trotzdem diesen Tag durchgeführt hast. Vielen Dank dafür, dass Du die vielen Fragen mit großer Geduld und Ruhe beantwortet hast und wir haben so viel Interessantes über Deine Arbeit als Medium und als Mensch erfahren.

Dass wir selbst einen Jenseitskontakt herstellen konnten und uns allen vier Teilnehmern dies gelungen ist, hatte ich - ganz ehrlich - nicht erwartet. Ich hatte mich mit großer Spannung auf das Erlebnis gefreut, einem Jenseitskontakt beizuwohnen, aber dass wir das selbst ausprobieren konnten (und mit Erfolg), war einfach ergreifend und toll.

Du hast uns einen wunderbaren Einblick in Deine Arbeit und Berufung gegeben - großen Dank dafür! Und ich bedanke mich für Deine Natürlichkeit und Deine Gabe, mit einfachen Worten die mediale Welt zu erklären.

In mir ist weiter der Entschluss gereift, die Fernstudiumausbildung zum Medium anzugehen.

Seitdem ich diesen Schnuppertag in Todenbüttel erleben konnte, bin ich sehr entspannt und völlig in der Ruhe.

Liebe Amara, herzlichen Dank nochmals an Dich und auch an Deinen Mann. Ihr habt Euch auch so lieb um unser leibliches Wohl gekümmert und ich fand es toll, gemeinsam die Mittagsmahlzeit bei einer köstlichen Kartoffelsuppe zu verbringen.

Ich bin froh, diesen Schnuppertag belegt zu haben. Ich habe ganz wunderbare Menschen kennengelernt, habe sehr viel gelernt und bin in meinem Entscheidungsprozess wieder weiter voran gekommen. Ich bedanke mich für diesen wunderschönen Tag!

Herzliche Grüße von

Sabine aus Rostock